Joan, Josep und Jordi aus dem El Celler de Can Roca - verwöhnen 2x täglich 45 Gourmets
El Celler de Can Roca©David Ruano

Zu den besten Köchen der Welt - Girona und Barcelona

Gruppenreise

(5 Tage)

Das Restaurant „El Celler de Can Roca“ - mehrfach als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnet und mit 3 Michelin-Sternen geadelt – Degustationsmenüs in den 1 Michelin-Stern Restaurants „Casamar“ und „Ca L’Enric“ – Besichtigungen in Figueres, Girona, Barcelona, La Vall de Bianya und La Bisbal d’Empordá – "Rendezvous" mit Salvador Dali – Begleitet durch Susanne Höfig
Ihre Reise

Mit sage und schreibe 50 Sterne Restaurants, die insgesamt auf 71 gemeinsame Michelin-Sterne kommen, herrscht in Katalonien wohl die höchste Dichte an Spitzenköchen in Europa. Allein 16 Gourmetrestaurants mit insgesamt 20 Michelin Sternen, befinden sich im 60 Kilometer Umkreis des entzückenden mittelalterlichen Städtchens Girona, darunter das mehrmals als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnete 3 Michelin-Sterne Restaurant „El Celler de Can Roca“! DAS Sehnsuchtsziel für Gourmets! Glücklich wer es schafft, einen Tisch im „El Celler de Can Roca“ zu bekommen. Wie das zu realisieren ist, möchten Sie wissen...? Jeweils am letzten Tag eines Monats stellt man den Wecker auf Mitternacht, wählt sich auf die Restaurantseite im Internet ein, wo sich ein Fenster öffnet und versucht für ein Mittag- oder Abendessen eines 11 Monate in der Zukunft liegenden Tages, einen Tisch zu reservieren. Klingt einfach denken Sie…, ist es aber keineswegs. Ich hatte insgesamt drei Anläufe unternommen. Am 01.06.2019 um 00.13h ist es mir dann tatsächlich gelungen für den 16.04.2020, für Sie im Objekt der Begierde, dem „El Celler de Can Roca“, 12 Plätze für ein mit Sicherheit unvergessliches Degustationsmenü zu reservieren. Um diesen Termin herum ist nun eine außergewöhnliche Reise entstanden. Geflogen wird nach Barcelona. Am Ankunfts- und am Abreisetag werden wir uns jeweils einige Stunden der schönen Stadt widmen. Wir wohnen im hübschen 4**** Hotel „Nord 1901 Superior“, mitten in der entzückenden Altstadt von Girona gelegen. Gemeinsam erleben wir nicht nur diese wunderbare Stadt, sondern auch weitere besondere Orte in der Region, wandeln auf Salvador Dalis Spuren und werden selbstverständlich fürstlich tafeln und das mit und ohne Michelin Sternen. Ach es wird toll und unvergesslich werden!!

1. Tag

Flug z.B. ab München nach Barcelona (alternative Abflughäfen auf Anfrage)
Abholung durch die Stadtführerin
Entdecken Sie die Ramblas und das Gotische Viertel
Mittagsimbiss (ohne Getränke) im Hafenviertel
Transfer nach Girona
Abendessen im Restaurant „Llevataps“ (ohne Getränke)

Morgens Flug mit Lufthansa nach Barcelona. Nach Ankunft Transfer in die Innenstadt zu einer Stadtrundfahrt. Mittags stärken wir uns mit katalonischer Küche im schönen Hafenviertel und fahren danach ins ca. 70km entfernte Girona weiter. Im familiengeführten 4**** Hotel „Nord 1901 Superior“ beziehen wir unsere Zimmer und ruhen uns für den Abend aus. Das Hotel liegt fünf Gehminuten von der Kathedrale entfernt, sprich mitten in der pittoresken Altstadt und ist idealer Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen. Am ersten Abend, nach einem kurzen Spaziergang, öffnet das beliebte Restaurant „Llevataps“ seine Türen für uns. Hier wird authentische katalanische Küche aus regionalen Produkten serviert. Nach dem Abendessen Spaziergag zurück ins Hotel.

2. Tag

Fahrt nach La Bisbal d’Empordá mit Stadtbesichtigung
Weiterfahrt nach Llafranc zum Weingut Mas Oller mit Kellerführung und Verkostung
Degustationsmenü im 1 Michelin Stern Restaurant „Casamar“ (ohne Getränke)
Rückfahrt nach Girona

Das Hinterland der Costa Brava erstreckt sich über eine weite grüne Ebene bis hin zu den Pyrenäen. Unser erster Stopp ist La Bisbal d’Empordá,  „Töpferhauptstadt“ und kreatives Zentrum Kataloniens. Wir spazieren durch die engen romantischen Gassen und erleben das bunte Treiben in der mittelalterlichen Stadt. Weiter geht es nach Llafranc und zwar zum Weingut Mas Oller. Das historische Gut liegt zwischen dem blauen Meer und den steilen Bergen. Die herrlichen Weine sind stark vom Tramontana Wind geprägt. Die drei roten Sorten, die hier wachsen sind Grenache, Syrah und Cabernet Sauvignon. Die beiden weißen Weinsorten sind Picapoll und der Malvasia de Sitges. Nach einer Kellerführung folgt selbstverständlich eine Verkostung der edlen Tropfen, bevor wir im bekannten 1 Michelin-Stern Restaurant „Casamar“ zu einem wundervollen Menü empfangen werden. Den sympathischen Besitzer und Sternekoch Quim Casellas habe ich vor zwei Jahren in München kennengelernt. Mit einem LKW voller regionaler Lebensmittel ist er angereist, um in der Bayerischen Hauptstadt, in einer mobilen Küche, ein Sternemenü zu zaubern, das mich sprachlos vor Begeisterung zurückgelassen hat. Jeder der mich kennt, weiß was das heißt… Genießen Sie das herrliche Mahl bevor wir zurück nach Girona fahren. Heute Abend ist kein weiteres Essen geplant. Wer möchte wird von mir mit individuellen Tipps versorgt bzw. schließt sich mir sehr gerne auch am Abend an.

3. Tag

Girona Stadtrundgang
Degustationsmenü im 3 Michelin-Sterne Restaurant „El Celler de Can Roca“ inkl. Weinbegleitung
Transfer zum Hotel

Nach dem Frühstück erkunden wir gemeinsam Girona, bekannt für seine mittelalterlichen Bauwerke, die römischen Überreste der Festung und für die mächtige Stadtmauer, die die Stadt auch heute noch umgibt. Unter anderem ist unser Ziel die Kathedrale Santa Maria, eine der schönsten Kirchen Spaniens und auch das Kloster Sant Pere de Galligants y Sant Nicolau. Wussten Sie, dass die 6. Staffel von Game of Thrones in der Altstadt von Girona gedreht wurde? Mittags endet unser heutiges Besichtigungsprogramm. Nun steigt die Spannung auf das Degustationsmenü im „El Celler de Can Roca“ an... Nur 12 tbs Gourmets nehmen mittags, im mehrfach als bestes Gourmetrestaurant der Welt ausgezeichneten, 3 Michelin-Sterne Restaurant „El Celler de Can Roca“ ihren Platz ein und werden ein mit Sicherheit unvergessliches kulinarisches Erlebnis haben. In diesem unprätentiösen Familienbetrieb, geführt von 3 Brüdern – Joan, Josep und Jordi, stehen 30 Köche in der Küche und ebenso viele Mitarbeiter sind für 45 Gourmets zuständig. Joan, der Älteste ist der Chef in der Küche, Josep ist Sommelier und Hüter von ca. 50.000 Flaschen edler Tropfen, die im Keller lagern und Jordi, das „Nesthäkchen“, fand seine Rolle als Patissier und zaubert Nachtische, die Sie in Ihrem Leben weder je gesehen noch irgendwo anders sehen werden.

Dasselbe werden Sie nach den vielen köstlichen Gängen, die Ihnen in den kommenden Stunden serviert werden und von Ihrem heutigen Besuch sowieso sagen… Seit Jahren ist dieser „heilige Ort“ jeden Mittag, wie Abend - mehr als ein Jahr im Voraus - restlos ausgebucht. Man muss eben nach einer gelungenen Tischreservierung etwas Geduld haben bis es dann endlich soweit ist, aber was sind schon 11 Monate, wenn dieses außergewöhnliche Erlebnis auf Sie wartet… Nach diesem großartigen Nachmittag Transfer ins Hotel. Abends zur freien Verfügung.

4. Tag

Fahrt nach Figueres
Besuch der Altstadt und Führung durch das Dali Museum
Fahrt nach La Vall de Bianya
Degustationsmenü im 1 Michelin-Stern Restaurant „Ca L’Enric“ (ohne Getränke)
Abendtransfers
Abendmenü im eine guten Restaurant (ohne Getränke)

Nach dem Frühstück Fahrt in die Geburtsstadt von Salvador Dali nach Figueres. Ohne ihren prominenten Bürger wäre der Ort natürlich nicht so bekannt, aber wegen des Dali Museums pilgern jedes Jahr tausende Kunstinteressierte in die Stadt. Das „Teatre-Museu Dali“ wurde bis ins letzte Detail von Dali selbst, dem exzentrischen und gleichzeitig genialen Künstler geplant. Es entstand in den Überresten des im Spanischen Bürgerkriegs abgebrannten Theaters. Mehr als 1500 Werke aller Art sind hier ausgestellt. Die gläserne Kuppel mit der darunter liegenden Krypta, die den Sarg Dalis, der sich in seinem Museum bestatten lies, beherbergt, ist Wahrzeichen der Stadt. Nach der interessanten Führung freuen wir uns auf ein Degustationsmenü im 1 Michelin-Stern Restaurant „Ca L’Enric“. Die Geschichte dieses Restaurants reicht bis ins Jahr 1882 zurück. Schon zu dieser Zeit war hier ein Gasthaus beheimatet. Dieser sympathische Familienbetrieb hat sich über diese lange Zeit zu einem mit 1 Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmetrestaurant entwickelt. Hier werden katalanische Gerichte neu interpretiert serviert. Es erwartet uns ein wunderbares Menü in einem besonderen und gemütlichen Restaurant. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Banyoles. Wer Lust hat unternimmt mit mir einen Spaziergang am gleichnamigen idyllischen See, bevor wir zu einer Pause ins Hotel fahren. Transfer zu unserem Restaurant zu einem genussvollen Abendessen.

5. Tag

Check-Out
Transfer nach Barcelona
Panoramafahrt durch die Stadt
Tapas-Menü inkl. Dessert (ohne Getränke)
Transfer zum Flughafen und Rückflug z.B. nach München

Nach dem Frühstück starten wir mit Gepäck nach Barcelona und nutzen dort den Tag bis zu unserem Rückflug bestmöglich aus. Bei einer Panoramafahrt durch Barcelona geht es über den Prachtboulevard Paseo de Gracia, vorbei an der Sagrada Familia und je nach Verkehrslage und verfügbaren Zeit bis zum Hausberg der Stadt, dem Montjuic. Bevor wir aber zum Flughafen fahren, lade ich Sie noch zu einem Mittagsimbiss in Barcelona ein. Mit einem Koffer voller Erinnerungen und einem mehrfach gekitzelten Gaumen geht es erfüllt zurück nach Deutschland.

 

Reiseleistungen
  • Linienflug mit Lufthansa z.B. von München nach Barcelona (alternative Abflughäfen auf Anfrage)
  • Stadtrundfahrt Barcelona
  • Mittagsimbiss (ohne Getränke) am 14.04.20
  • Fahrt nach Girona
  • 4x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie im 4**** Hotel „Nord 1901 Superior“,
  • 4x Frühstück im Hotel
  • Abendessen im Restaurant „Llevataps“ (ohne Getränke)
  • Ausflug gem. Programm am 15.04.20
  • Kellerführung und Weinverkostung im Weingut Mas Oller
  • Degustationsmenü im 1 Michelin-Stern Restaurant „Casamar“ (ohne Getränke)
  • Girona Stadtrundgang am 16.04.20
  • Degustationsmenü inkl. Weinbegleitung und Transfers in/vom 3 Michelin-Sterne Restaurant „El Celler de Can Roca“  
  • Ausflug nach Figueres am 17.04.20
  • Privatführung durch das Museum von Salvador Dali
  • Degustationsmenü im 1 Michelin-Stern Restaurant „Ca L’Enric“ (ohne Getränke); 
  • Abendmenü in einem guten Restaurant (ohne Getränke)
  • Transfer nach Barcelona am 18.04.20
  • Panoramafahrt in Barcelona
  • Tapas-Menü + Dessert (ohne Getränke)
  • Transfer zum Rückflug z.B. nach München
  • Busfahrten laut Programm inkl. Parkplatzgebühren
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • t b s Reisebegleitung: Susanne Höfig ab/bis München
Reisetermin
( )

4**** Hotel „Nord 1901 Superior"

Das Hotel liegt fünf Gehminuten von der Kathedrale entfernt, sprich mitten in der pittoresken Altstadt und ist idealer Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen. In einem historischen katalanischen Gebäude befindet sich das Hotel, die Zimmer sind sehr modern eingerichtet und bieten sämtlichen Komfort. Das ruhig gelegene Hotel mit einem kleinen Innenhof bietet sogar als einziges Hotel in der Altstadt einen Swimmingpool und das freundliche Personal liest Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab ...