Amsterdam im abendlichen Panorama
©dennisvdwater

Silvester in Amsterdam

Gruppenreise

(4 Tage)

Stilvoller Jahreswechsel im „Venedig des Nordens" und romantische Dinner-Kreuzfahrt entlang des international bekannten "Light Festivals" – Generalprobe des Neujahrskonzert im "Concertgebouw" – Die mit dem "Prix Benois de la Danse" ausgezeichnete Christopher Wheeldon Inszenierung des Balletts „Cinderella" - und, und, und... – Das Luxushotel „De l'Europe" Mitglied der „Leading Hotels of the World" und der „Grand Luxury Collection" erwartet Sie – Begleitet durch Susanne Höfig
Ihre Reise

In diesem Jahr habe ich lange nach einem geeigneten Ziel für unsere Silvesterreise gesucht, alles geprüft und vieles wieder verworfen. Nun aber bin ich mit Amsterdam, dem außergewöhnlichen Programm und dem eleganten 5***** Luxushotel „De l‘ Europe“, Mitglied der „Leading Hotels of the World“ und der „Grand Luxury Collection“, äußerst zufrieden und hoffe, dass auch Sie sich gleichermaßen angesprochen fühlen. Sie erleben das beeindruckende „Light Festival“, das vom 29.11.18 bis 20.01.19 zum 7x stattfindet und Interessierte aus der ganzen Welt nach Amsterdam lockt. Die Altstadt und der Amstel Fluss sind in dieser Zeit ein großes Open-Air Lichter-Museum. Wir werden an jeder Ecke - vom Land und auch vom Wasser aus – faszinierende Lichtinstallationen entdecken. Hunderte Lichtdesigner aus der ganzen Welt reichen das Jahr über ihre Vorschläge ein. Eine Jury trifft dann zusammen mit Architekten und unabhängigen Künstlern die Auswahl der Werke, die gezeigt werden. Ein grandioses Erlebnis zusätzlich zum stimmungsvollen Silvesterprogramm wird Ihnen präsentiert! Im berühmten Concertgebouw Konzertsaal werden wir am Nachmittag des 31.12.18 der Generalprobe des „Neujahrskonzerts“ beiwohnen, das am Neujahrstag im Fernsehen übertragen wird. Die Akustik dieses Saals wird international gerühmt. Am Nachmittag des 01.01.19, habe ich sehr schöne Karten für das Ballett „Cinderella“, das im Opernhaus der Stadt, dem Het Muziektheater, aufgeführt werden wird. Silvester wird im Hotel mit einem 5-Gang Galamenü zelebriert. Ab 23.00h sind Sie zum anschließenden Galaabend inklusive aller Getränke eingeladen und wenn Sie möchten können Sie es bis 03.30h krachen lassen... Es wird Tänzer, DJ’s, Show Act’s, sprich Unterhaltung für jeden Geschmack verteilt auf das komplette Hotel und seine Gesellschaftsräume geben. Natürlich kommt auch die Kunst auf dieser Reise nicht zu kurz. Ein besonderer und unvergesslicher Jahreswechsel erwartet Sie auch in diesem Jahr.

1. Tag

Fluganreise z.B. ab München nach Amsterdam
Transfer ins 5***** Luxushotel „De l‘ Europe“
Mittagsimbiss (ohne Getränke)
Altstadtrundgang
Abendessen an Bord eines historischen Schiffs inkl. Getränke inkl. ca. 2-stündiger Fahrt durch die Kanäle

Flug z.B. ab München mit KLM nach Amsterdam. (Alternative Abflughäfen auf Anfrage, sowie Anreise ohne Flug möglich) Transfer zum Hotel. Damit die zunehmende Anzahl an Touristen mit Bewohnern im Zentrum der Stadt in friedlicher Koexistenz leben können, dürfen seit letztem Jahr keine großen Busse mehr in die Altstadt fahren. Leichter Mittagsimbiss in einem Restaurant. Anschließend spazieren wir gemütlich durch die wunderbare Altstadt, die sich direkt um unser Hotel, das besser nicht liegen könnte, ausbreitet. Nach einer Erholungspause in unseren komfortablen Zimmern und Suiten besteigen wir direkt gegenüber vom Hotel ein historisches Schiff und kreuzen vorbei an den Lichtinstallationen und Patrizierhäusern aus dem 17. Jh., während uns ein schmackhaftes 3-Gang Menü serviert wird.

2. Tag

Transfer zum Van Gogh Museum und retour
Private Führung durch die Sonderausstellung „Gauguin & Laval auf Martinique"
Transfer zum Concertgebouw und retour
Karten 1.Kat. für die Generalprobe des Neujahrskonzert
5-Gang Silvesterdinner im Restaurant „Bord‘ Eau“ inkl. Wasser, Kaffee und Tee (weitere Getränke bis 23.00h nicht inklusive)
ab 23.00h Silvestergala im ganzen Hotel inkl. aller Getränke bis 03.30h

Wir fahren nach dem Frühstück zum Van Gogh Museum. Wenn Sie vor 2013 in diesem Museum waren, erkennen Sie es nicht mehr wieder. Es wurde komplett umgestaltet. Heute besuchen wir mit einer Privatführung die Sonderausstellung „Gauguin & Laval auf Martinique“. Diese Ausstellung ist einzigartig, weil Sie Exponate beider Künstler präsentiert, die teils noch nie gezeigt wurden! Charles Laval war bereits als junger Mensch ein erfolgreicher Künstler und lernte Paul Gauguin kennen mit dem er sich anfreundete. Beide liebten Martinique und 1890 ungünstiger Weise die selbe Frau, was ihrer Freundschaft ein jähes Ende setzte… Nach der Führung durch die Ausstellung Transfer ins Hotel zu einer individuellen Mittagspause. Um 14.00h Transfer zum „Concertgebouw“, wo um 15.00h die Generalprobe zum Neujahrskonzert „World Music“ beginnt. Zusammen mit dem „Netherland Wind Ensemble“ werden Musiker aus der ganzen Welt auftreten, die in ihren Ländern Berühmtheit erlangt haben und sowohl Klassik, Jazz und moderne Musik spielen. Das genaue Programm ist jedes Jahr eine Überraschung. Nach der Aufführung Transfer ins Hotel zu einer Erfrischungspause bevor sich am Abend die Türen zum Restaurant „Bord‘ Eau“

öffnen und uns ein festliches 5-Gang Menü serviert wird. Um 23.00h startet dann der Galaabend mit einem großen und abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm bei dem die Getränke von 23.00h bis 03.30h inkludiert sind.

3. Tag

Vormittag zur freien Verfügung
Eintrittskarte 1.Kat. ins „Het Muziektheater“ ins Ballett „Cinderella“
3-Gang Menü in einem ausgesuchten Restaurant (ohne Getränke
)

Willkommen im Neuen Jahr! Schlafen Sie gemütlich aus und genießen Sie ein gutes Frühstück. Wer am Vormittag etwas unternehmen möchte, dem empfehle ich das Rijksmuseum zu besuchen, das vor 4 Jahren nach 10-jähriger Renovierung seine prächtigen Tore wieder geöffnet hat! Um 13.00h treffen wir uns dann aber alle zu einem kurzen Spaziergang zum Waterlooplein, wo sich um 14.00h der Vorhang zum Ballett „Cinderella“ heben wird. Christopher Wheeldon hat Grimm’s Märchen „Cinderella“ mit der wundervollen Musik von Sergei Prokofiev neu inszeniert und wurde mit dem „Oskar des Tanzes“, dem „Prix Benois de la Danse“ dafür dekoriert. Julian Crouch, ein gefeierter Metropolitan Opera und Broadway-Designer, schuf die opulente Kostüme für „Cinderella“. Historische viktorianische Mode mit Haute Couture à la Alexander McQueen und Vivienne Westwood wurden auf’s Vortrefflichste verbunden. Nach der Aufführung speisen wir in einem typischen Restaurant und spazieren zurück zum Hotel.

 

4. Tag

Check-Out
Fahrt zum De Hoge Veluwe Nationalpark
Privatführung durch das größte Privatmuseum der Welt „Kröller-Müller Museum"
Mittagesimbiss in einem ausgesuchten Restaurant (ohne Getränke) Fahrt zum Flughafen
Rückflug z.B. nach München

Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren in den De Hoge Veluwe Nationalpark. Unser Vormittag steht im Zeichen von Natur, Kunst und Architektur. Neben dem Skulpturengarten und dem Jagdschloss ist das „Kröller-Müller Museum“ ein besonderer Anziehungspunkt. Hier befindet sich die zweitgrößte Van Gogh Sammlung der Welt mit 90 Gemälden und 180 Zeichnungen. Spitzenwerke von Mondriaan, Picasso, Monet und Seurat werden hier ebenso gezeigt. Nach einer mit Sicherheit besonders spannenden Führung fahren wir in Richtung Flughafen, nehmen noch ein leichtes Mittagessen ein und treten gegen 17.30h unseren Rückflug z.B. nach München an.

Reiseleistungen
  • Linienflug mit KLM z.B. ab/bis München nach Amsterdam (weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • Transfer Flughafen - Hotel
  • 3 Nächte im jeweiligen Zimmertyp im 5***** Hotel „De l‘ Europe“
  • 3x Frühstück
  • Mittagsimbiss (ohne Getränke) (30.12.18)
  • Spaziergang durch die Altstadt (30.12.18)
  • Bootsfahrt auf einem historischen Schiff vorbei an den Installationen des „Light Festivals“ mit 3-Gang Abendmenü an Bord inkl. Getränke (30.12.18)
  • Transfers Hotel - Van Gogh Museum - Hotel (31.12.18)
  • Privatführung durch die Sonderausstellung (31.12.18)
  • Transfers Hotel – Concertgebouw – Hotel (31.12.18)
  • Eintrittskarte 1.Kat. in die Generalprobe zum „Neujahrskonzert“ (31.12.18)
  • 5-Gang Silvestermenü im Hotel inkl. Wasser, Kaffee und Tee (ohne Getränke) (31.12.18)
  • Silvestergala im Hotel inkl. aller Getränke 23.00h -03.30h
  • Eintrittskarte 1.Kat. ins Ballett „Cinderella“ (01.01.19)
  • 3-Gang Abendmenü in einem Restaurant (ohne Getränke) (01.01.19)
  • Ganztägiger Ausflug inkl. Minivan Transfer für das Gepäck zur Einstiegstelle in den Bus nach De Hoge Veluwe (02.01.19)
  • Eintritt in den Nationalpark
  • Eintritt und Privatführung im „Kröller-Müller Museum“
  • Mittagsmenü (ohne Getränke) (02.01.19)
  • Transfer zum Flughafen
  • Rückflug nach Deutschland z.B. nach München
  • Reisebegleitung Susanne Höfig
     
Reisetermin
( )

5***** Hotel „De l‘ Europe“

Wir wohnen im 5 ***** Luxushotel „De l‘ Europe“, das sich direkt am Ufer der Amstel und zentral in der Altstadt befindet. Das 1896 erbaute und 2009 umfassend renovierte Hotel bietet 111 Zimmer und Suiten, die hochwertig und elegant ausgestattet sind. Genießen Sie die Annehmlichkeiten  wie den hervorragenden SPA Bereich oder das 1-Michelin-Sterne Restaurant des Hotels „Bord‘ Eau“. Entscheiden Sie sich zwischen 5 verschiedenen Zimmervarianten und erleben Sie den Jahreswechsel in diesem „Leading Hotel of the World" ...