Stadtansicht
©Tourismus Salzburg GmbH

Salzburger Sommerfestspiele

Gruppenreise

(3 Tage)

Tobias Moretti und Peter Lohmeyer in „Jedermann" am Domplatz – YCA Peisträgerkonzert des ORF Radio Symphonierorchesters mit dem Gewinner 2017 am Pult Kerem Hasan in der „Felsenreitschule" – Imlauer Hotel Pitter mit seinem spekatulären Sky-Restaurant – Begleitet durch Susanne Höfig
Ihre Reise

Für die Salzburger Sommerfestspiele habe ich für einen kleinen Kreis meiner verwöhnten Gäste Karten für das YCA Preisträgerkonzert des ORF Radio Symphonieorchesters Wien in der Felsenreitschule und für „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal am Domplatz ergattern können. „Jedermann“, das Spiel vom Sterben des reichen Mannes, wurde 1911 in Berlin uraufgeführt. Die Jedermann Besetzung mit dem fantastischen Tobias Moretti als Jedermann und der temperamentvollen Stefanie Reinsperger als Buhlschaft, mit dem faszinierenden Peter Lohmeyer als Tod und dem großartigen Christoph Franken als Mammon, sind auch in diesem Jahr Garant für ein unvergessliches Erlebnis. Seit 1920, als Max Reinhardt, inspiriert von den Eingangsarkaden des Salzburger Doms und des Domplatzes den Jedermann hier zum ersten Mal aufführte, ist er jedes Jahr Höhepunkt der Sommer-Festspiele und wird bei gutem Wetter immer noch an selber Stelle, nämlich am Domplatz aufgeführt und bei schlechtem Wetter im Großen Festspielhaus. Das YCA Preisträgerkonzert (Young Conductors Award) des ORF Radio Symphonieorchesters Wien findet in der „Felsenreitschule“ statt. Die Firma Nestlé sponsert dieses Konzert zusammen mit den Salzburger Festspielen. Der Gewinner des Jahres 2017, der 25-jährige Brite Kerem Hasan, hat in diesem Jahr den Grundstein für eine vielversprechende internationale Karriere mit dem 1. Platz gelegt und dirigiert im Rahmen der Festspiele unser Konzert in der Felsenreitschule. Wir wohnen im zentral gelegenen und 2014 aufwändig renovierten 4****+ „Imlauer Hotel Pitter“ und genießen nicht nur die beiden hochkarätigen Aufführungen, sondern natürlich auch ein interessantes Besichtigungsprogramm. Im Reisepreis inkludiert haben wir bereits Eintrittskarten der 3. Kategorie. Für beide Aufführungen zusammen bieten wir zu einem Aufpreis von 80,-- Euro Karten der 2. Kategorie und zum Aufpreis von 160,-- Euro Karten der 1. Kategorie an.

1. Tag

Individuelle Anreise nach Salzburg
Check-In in Ihr 4****+ „Imlauer Hotel Pitter“
Taxitransfer in die Nähe der Felsenreitschule
Eintrittskarte in der gebuchten Kategorie in das YCA Preisträgerkonzert des ORF-Radio Symphonieorchesters in der Felsenreitschule

Individuelle Anreise nach Salzburg (Gerne buchen wir für Sie Flüge oder Zugfahrkarten zu tagesaktuellen Preisen und organisieren Ihre Transfers. Die Garage kostet pro 24 Stunden ca. 18.-, mit Parkservice 23.-.) Im 4****+ „Imlauer Hotel Pitter“, das 2 Minuten entfernt vom prachtvollen Garten des Schloss Mirabell liegt, sind Ihre Zimmer bereits für Sie vorbereitet. Sie werden erwartet! Bummeln Sie in die Stadt. Die Getreidegasse mit schönen Geschäften ist ca. 12 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Lassen Sie sich mit einem saftigen Stück Kuchen im Café „Tomaselli“ verwöhnen. Gegen 19.00h Transfer zur Felsenreitschule wo um 20.00h das Konzert unter der Leistung des Gewinners des YCA 2017, dem Londoner Kerem Hasan, beginnt. 2016 hat Kerem Hasan erstmals an einem internationalen Wettbewerb teilgenommen und wurde Finalist bei der Donatella Flick Conducting Competition in London. Er dirigierte das London Symphony Orchester und kurz darauf wurde ihm die neu geschaffene Position des Associate Conductor an der Welsh National Opera zuerkannt. Heute Abend dirigiert Kerem Hasan Jean Sibelius und Dmitri Schostakowitsch. Ein Name, den Sie sich merken sollten! Nach der Aufführung spazieren wir zum Parkplatz und fahren zurück zu unserem Hotel. Auf der Dachterrasse des Hotels könnten Sie noch einen Drink nehmen und einen hoffentlich lauen Sommerabend genießen.

2. Tag

Ausflug „Schloss- und Wasserspiele Hellbrunn“
Eintrittskarte in der gebuchten Kategorie für die Aufführung „Jedermann“ am Domplatz (bei schlechtem Wetter im Großen Festspielhaus)
4-Gang Abendmenü im „Sky-Restaurant“ unseres Hotels  (ohne Getränke)

Nach dem Frühstück startet unser Ausflug zum Schloss Hellbrunn mit einer schönen Fahrt über das Nonntal, vorbei an Schloss Freisaal und entlang der 2km langen Kastanienallee. Die Schlossanlage mit dem weitläufigen Park und den Wasserspielen, zählt zu den schönsten Beispielen manieristischer Architektur nördlich der Alpen und ist einzigartig in ganz Europa. Sie werden bei unserer Exklusivführung die ein oder andere Überraschung erleben… Bei schlechtem Wetter kann die Führung durch das Schloss und die Grotten stattfinden. Im Anschluss an die 45 minütige Führung können Sie das Schloss mit Audioguide besuchen. Die aktuelle Dauerausstellung heißt „SchauLust – die unerwartete Welt des Markus Sittikus“. Danach haben Sie Zeit um eine Kleinigkeit zu essen, bevor wir zu einer Ruhepause zurück zum Hotel fahren. Gemeinsam starten wir gegen 16.00h mit Taxen zum Domplatz, wo um 17.00h bei hoffentlich gutem Wetter der „Jedermann“ beginnt. Eine unvergessliche Aufführung steht auf Ihrem Programm. Ende gegen 19.00h, Taxifahrt zurück zu unserem Hotel. Im Sky-Restaurant, mit schönem Blick auf die Stadt, werden wir zu einem 4-Gang Abendmenü erwartet und lassen unsere Kurzreise angenehm ausklingen.

3. Tag

Individuelle Heimreise

Frühstücken Sie in aller Ruhe, checken Sie bis Mittag aus und kommen Sie wieder gut nach Hause!

Reiseleistungen

• 2x Übernachtung im 4****+ „Imlauer Hotel Pitter“
• 2x Frühstücksbuffet
• Taxitransfer Hotel – Felsenreitschule – Hotel 05.08.18
• Eintrittskarte 3. Kat. YCA Preisträgerkonzert – ORF Radio Symphonieorchester Wien in der Felsenreitschule 05.08.18
• Ausflug per Bus nach Hellbrunn 06.08.18
• Privatführung durch die Wasserspiele, Eintritt Schloss mit Audioguide 06.08.18
• Taxitransfer Hotel – Domplatz – Hotel 06.08.18
• Eintrittskarte 3. Kat. „Jedermann“ um 17.00h am Domplatz (bei schlechtem Wetter im Großen
• Festspielhaus) am 06.08.18
• 4-Gang Abendmenü im Sky-Restaurant des Hotels (ohne Getränke) am 06.08.18
• Alle Eintrittsgelder lt. Programm
• Deutschsprechende Reiseleitung (ja, das gibt’s in Österreich…)
• tbs-Reisebegleitung ab/bis Salzburg Susanne Höfig
 

Reisetermin
( )

4****+ „Imlauer Hotel Pitter"

Sie wohnen im Traditionshaus „Imlauer Hotel Pitter", zentral und in kurzer Distanz zum Schlossgarten Mirabell in Salzburg gelegen. Zur Auswahl stehen die großzügigen und modern gestalteten Superiorzimmer mit ca. 28qm oder die traditionell gehaltenen Juniorsuiten, die zusätzlich über einen separaten Wohnbereich verfügen und ca. 30 qm Platz bieten. Von der „Imlauer Sky" Bar und Restaurant haben Sie einen einzigartigen Blick über Salzburg ....