Porto
Fotolia©Sean Pavone Photo

Porto - „Traumstadt am Atlantik"

Gruppenreise

(5 Tage)

Faszinierendes Porto - die Schöne am Douro - UNESCO Weltkulturerbe – Guimaraes, Braga und Bom Jesus - die reizvolle Umgebung erkunden und natürlich den Port verkosten – Unvergessliche Feinschmeckererlebnisse in den besten Restaurants der Region – Begleitet durch Susanne Höfig
Ihre Reise

Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, im Norden des Landes gelegen, hat sich in den letzten Jahren wie kaum eine andere europäische Stadt rasant entwickelt. Vor 10 Jahren wurde die Altstadt Portos von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und war damals Sinnbild für den wirtschaftlichen Abstieg einer ganzen Region, mit zerbröckelten Fassaden und leerstehenden Geschäften. Wenn man heute nach Porto kommt, ist das kaum zu glauben! In den letzten Jahren haben sich hier Kreative und junge Designer niedergelassen. Schicke Bars und Gourmetrestaurants wurden eröffnet und in eleganten Boutiquen floriert das Geschäft. Heute gilt Porto als wichtigstes Zentrum moderner Kunst und Architektur im Land und zieht dadurch und mit seinen besonderen Gourmetrestaurants immer mehr Besucher an. Wir wohnen im 5***** Luxushotel „Infante de Sagres“ in Porto, Mitglied der „Small Luxury Hotels of the World“. Das Hotel ist aktuell wegen einer Komplettrenovierung geschlossen und eröffnet im April in neuem Kleid. Sie erleben die wunderschöne Stadt Porto und die zauberhafte Umgebung. Natürlich wird auch der Portwein und seine aufwendige Entstehungsgeschichte nicht zu kurz kommen. Darüber hinaus werden Sie auf dieser Reise außergewöhnliche Restaurants mit und ohne Michelin Stern kennenlernen, denn ich finde, dass die Liebe zu einer Region auch über den verwöhnten Magen geht… Eine besondere Städtereise steht auf Ihrem Programm!

1. Tag

Linienflug z.B. ab München nach Porto
Panoramafahrt
Weinkellerbesichtigung und Verkostung von vier Weinen
Mittagsmenü im Restaurant „Barao Fladgate“ (ohne Getränke)
Transfer zum 5***** Hotel „Infante de Sagres“
Check-In
Stadtspaziergang Porto
Abendmenü im Restaurant „DOP“ im Palacio das Artes (ohne Getränke)

Morgens Linienflug z.B. ab München nach Porto. Gleich vom Flughafen aus starten wir mit unserer Reiseführerin zu einer Panoramafahrt durch Porto und werden in Vilanova da Gaia bei der Weinkellerei Taylor’s erwartet. Nach einem gemütlichen Mittagsmenü besichtigen wir frisch gestärkt die Bodega und verkosten im Anschluss vier Portweine. Diese Weine sind echte Raritäten und kostenintensiv in der Herstellung. Ein guter Port kann jahrzehntelang gelagert werden. Anschließend Fahrt zu unserem Hotel. Beziehen Sie Ihr komfortables Zimmer bevor wir zu einem Stadtspaziergang durch Porto starten. Die Kathedrale „La Se“ ist vor dem Abendessen unser Ziel. Auf dem Hügel der Stadt thronend ist sie gleichzeitig Haupt- und Bischofskirche der Stadt. Nach der Besichtigung spazieren wir zum Restaurant „DOP“, in einem historischen Gemäuer gelegen und nehmen dort ein elegantes Abendessen ein. Der Sternekoch Rui Paula betreibt neben diesem Restaurant auch noch ein 1-Michelin-Stern Restaurant in Traumlage, in dem wir am letzten Abend speisen werden. Nach dem köstlichen Abendmenü Spaziergang zurück zum Hotel.

2. Tag

Ausflug nach Braga und Bom Jesus do Monte
Stopp am Mercado do Bom Sucesso
Abendmenü in einem Feinschmeckerrestaurant in Porto (ohne Getränke)

Nach dem Frühstück fahren wir nach Braga, im Herzen der Minho Provinz und im Nordwesten Portugals gelegen. Im historischen Zentrum besichtigen wir die Kathedrale von Braga, die die älteste Kirche des Landes ist. Ihr Bau begann 1070 und wurde von Gotik, Renaissance und Barock beeinflusst. Anschließend fahren wir nach Bom Jesus do Monte weiter. Diese heilige Stätte ist eine der schönsten Portugals. Die barocke Treppe läuft im Zickzack Kurs nach oben zur Kirche und ist gesäumt von romantischen Brunnen und Statuen. Auf der Rückfahrt nach Porto halten wir am beeindruckenden Markt „Mercado do Bom Sucesso“. Da wir heute kein Mittagessen eingeplant haben, ist das der ideale Ort für eine individuelle Stärkung an einem der zahlreichen Essensstände. Von Fisch über Fleisch und vegetarischen Gerichten gibt es hier alles was das Herz begehrt. Gegen 16.00h Stopp am Hotel zu einer Erholungspause, bevor wir abends zu einem Feinschmeckerrestaurant aufbrechen, um uns dort verwöhnen zu lassen

 

3. Tag

Ausflug nach Guimaraes und Vilanova da Gaia
Mittagsmenü im Restaurant „Cozinha Regional Santiago“ (ohne Getränke)
Weinkellerbesichtigung mit Verkostung von vier Portweinen
Degustationsmenü im 1-Michelin Stern Restaurant „Antiqvvm“ (ohne Getränke)

Nach dem Frühstück starten wir nach Guimaraes. Hier soll angeblich der erste König Portugals, Alfonso Henriques, geboren worden sein, deshalb gilt Guimaraes als 1. Hauptstadt Portugals und als „Wiege der Nation“! Unser erstes Ziel ist die Burg „Castelo“ und danach der Palast „Paco Ducal“. Mittags werden wir in einem Restaurant erwartet, das wie kein anderes für die regionale Küche steht. Nach dem Essen fahren wir weiter zur Bodega „Ferreira“. Nach der Führung durch den Keller der bekannten Bodega verkosten wir vier verschiedene Portweine und fahren danach zu einer Ruhepause ins Hotel. Heute Abend steht wieder ein besonderes Gourmetrestaurant auf unserem Plan und zwar das 1-Michelin Stern Restaurant „Antiqvvm“. Hier werden traditionelle Rezepte in gediegenem Ambiente modern interpretiert und man genießt auch noch einen herrlichen Blick auf den Douro.

4. Tag

Porto Stadtrundgang
Schifffahrt auf dem Douro
Mittagsmenü im Restaurant „O Comercial“ im Palacio da Bolsa
Fahrt nach Leca da Palmeira
Degustationsmenü im 1-Michelin Stern Restaurant „Casa de Cha da Boa Nova“ inkl. Weinbegleitung

Am Vormittag erkunden wir die märchenhafte Altstadt von Porto mit einem Stadtspaziergang. Die Igreja dos Clérigos, die Clérigos Kirche muss man gesehen haben, wenn man in Porto ist. Ihr Turm ist die höchste Erhebung und gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt. Die Kirche San Francisco und der Palacio da Bolsa - die Börse - in der sich auch unser Mittagrestaurant befindet, sind ebenfalls Ziel dieses Vormittags. Nach dem Mittagessen im eleganten Restaurant „O Comercial“ unternehmen wir, sofern es das Wetter zulässt, eine ca. 1 stündige Bootsfahrt auf dem Douro. Nach einer Ruhepause im Hotel fahren wir nach Leca da Palmeira. Ich bin sicher, dass Sie in einer ähnlichen Atmosphäre und auch nur annähernd so dramatischen Umgebung noch nie verweilt sind, geschweige denn gegessen haben! Hier verschmelzen schroffe Felsen und eine wundervolle Architektur mit dem Meer. Zusammen mit dem wunderbaren Menü entsteht ein unauslöschliches Bild, das für immer in der Erinnerung des Besuchers bleibt. In diesem außergewöhnlichen 1-Michelin Stern Restaurant „Casa de Chá da Boa Nova, verabschieden wir uns sozusagen von Porto. Spätestens an diesem Abend wird klar, dass wir hierher wieder zurückkommen müssen!!

 

5. Tag

Transfer zum Flughafen
Rückflug

Nach dem Frühstück verlassen wir, erfüllt von neuen Eindrücken, die wunderschöne Stadt Porto. Wir fahren zum Flughafen und fliegen nach Deutschland, z.B. nach München.

Reiseleistungen
  • Linienflug ab/bis München nach Porto (weitere Abflughäfen auf Anfrage)
  • 4 Übernachtungen im 5***** Hotel „Infante de Sagres“ in Porto im gebuchten Zimmertyp
  • 4x Frühstück im Hotel
  • Panoramafahrt
  • Besuch einer Bodega und Verkostung von 4 Portweinen
  • 3-Gang Mittagsmenü im Restaurant „Barao Fladgate“ (ohne Getränke) am 17.07.2018
  • Private Führung durch die Kathedrale
  • 4-Gang Menü im Restaurant DOP (ohne Getränke) am 17.07.2018
  • Ausflug Braga und Bom Jesus do Monte
  • 4-Gang Menü (ohne Getränke) am 18.07.2018
  • Ausflug Guimaraes und Vilanova da Gaia
  • 3-Gang Mittagsmenü im Restaurant „Cozinha Regional Santiago“ (ohne Getränke) am 19.07.2018
  • Weinkellerbesichtigung und Verkostung von 4 Portweinen
  • 4-Gang Degustationsmenü im 1-Michelin Stern Restaurant „Antiqvvm“ (ohne Getränke) am 19.07.2018
  • 3-Gang Mittagsmenü im Restaurant „O Comercial“ (ohne Getränke) am 20.07.2018
  • Degustationsmenü im 1-Micheli Stern Restaurant „Casa de Cha da Boa Nova“ (ohne Getränke) am 20.07.2018
  • Reisebegleitung ab/bis München Susanne Höfig
     
Reisetermin
( )

5***** Infante de Sagres

Wir wohnen im 5***** Luxushotel „Infante de Sagres“ in Porto, Mitglied der „Small Luxury Hotels of the World“. Das Hotel ist aktuell wegen einer Komplettrenovierung geschlossen und eröffnet im April in neuem Kleid. Es befindet sich im Zentrum; in wenigen Gehminuten erreichen Sie den Prachtplatz „Praça da Liberdade“ und die Prachtstraße „Avenida dos Aliados“. Das Hotel selbst ist eine kleine Sehenswürdigkeit für sich und besticht durch herrschaftliche Salons, reich bestückt mit Original-Antiquitäten und Kunstwerken sowie einer gelungenen Mixtur aus gediegenem und modernem  Ambiente in den Zimmern, die mit viel Liebe zum Detail ausgestattet wurden.