Nicht nur ein Hotel sondern inzwischen auch eine Sehenswürdigkeit Berlins
©Hotel Adlon

Opernreise Berlin - das Luxushotel „Adlon" erwartet Sie - AUSGEBUCHT

Gruppenreise

(3 Tage)

Sie residieren im 5***** Hotel „Adlon“ - am Brandenburger Tor – Erleben Sie Elena Pankratova, René Pape u.v.m. in der Oper „Turandot“ - am Pult der Stardirigent Zubin Mehta – Die Oper „Die Perlenfischer" verzaubert mit wunderschöner Musik – Per Videobus zeigen wir Ihnen historische Stätte und auf einer modernen Yacht Berlin vom Wasser aus – Begleitet durch Susanne Höfig
Ihre Reise

Die Hauptstadt ruft! Ihr luxuriöses Zimmer im Hotel „Adlon“ ist für Sie vorbereitet. Die Karten für zwei hochkarätig besetzte Opernaufführungen in der Staatsoper Unter den Linden liegen für Sie bereit. In der Oper „Turandot“ erleben Sie neben dem Weltstar Elena Pankratova den Tenor Yusif Eyvazov, den großartigen René Pape und am Pult den Stardirigenten Zubin Mehta. In der Oper „Die Perlenfischer“ brilliert die wundervolle Olga Peretyatko. Das Tagesprogramm für diese Reise lässt sich ebenfalls sehen. Bei einer Rundfahrt mit dem Videobus von Zeit Reisen werden Sie die Stadt erleben wie Sie diese noch bei keinem Ihrer Besuche erlebt haben. Gerade im Sommer ist es darüber hinaus ein besonderes Erlebnis auch den Blick vom Wasser aus auf die Hauptstadt zu genießen. Auf einer hochmodernen Yacht – der Solon, angetrieben von der Sonne, gleiten Sie geräuschlos über die Spree. Für Ihr leibliches Wohl wird an Bord selbstverständlich auch gesorgt.

1. Tag

Opernaperitif im Hotel „Adlon Kempinski“
Taxitransfer Hotel-Oper-Hotel
Opernaperitif inkl. Wein und Canapés
Sehr gute Eintrittskarte in die Oper „Turandot“ von Giacomo Puccini u.a. mit Anna Netrebko und Zubin Mehta am Pult

Individuelle Anreise nach Berlin per PKW, Bahn oder Flug. Im eleganten 5***** Luxushotel „Adlon Kempinski“ werden Sie bereits erwartet. Lorenz Adlon hat klein angefangen. Er betrieb mehrere Kaffeehäuser und einen Zoologischen Garten. Mit dem erwirtschafteten Vermögen finanzierte er, unterstützt vom Kaiser, den Bau. Durch die Lage am Brandenburger Tor wurde das Adlon zum ersten Haus in Europa. Am späten Nachmittag treffen wir uns zum Opernaperitif mit Wein und Canapés bevor wir zur „Staatsoper unter den Linden“ aufbrechen. Um 19.30h hebt sich der Vorhang zur Oper „Turandot“ von Giacomo Puccini. Hochkarätig besetzt erleben Sie Anna Netrebko, Yusif Eyvazov, René Pape, Aida Garifullina und viele mehr. Am Pult der Staatskapelle Berlin wird kein Geringerer als der Stardirigent Zubin Mehta stehen. Nach der Aufführung Rückkehr ins Hotel. Sehen wir uns noch an der Bar im „Adlon“?


„Turandot“ von Giacomo Puccini

Staatskapelle Berlin   Leitung: Zubin Mehta
Staatsopernchor und Kinderchor der Staatsoper   Leitung: Martin Wright

Turandot: Anne Netrebko     Altoum: Graham Clark    Timur: René Pape
Calaf: Yusif Eyvazov        Liù: Aida Garifullina    u.v.m.

2. Tag

Frühstück im Hotel
3-stündige Stadtrundfahrt Berlin mit „Zeit Reisen“
Mittagsmenü im Café „Einstein Unter den Linden“ inkl. Tischgetränke
Taxitransfer Hotel-Oper-Hotel
Sehr gute Eintrittskarte zur Oper „Die Perlenfischer“ von Georges Bizet – Inszenierung: Wim Wenders
typischer Berliner Imbiss mit Bier im Hotel

Genießen Sie das herrliche Frühstück im Hotel „Adlon“. Danach startet Ihre Stadtrundfahrt durch Berlin mit dem Video Bus von Zeit Reisen zu einer sprichwörtlichen „Zeitreise“ durch das Zentrum deutscher und europäischer Geschichte. Erleben Sie die bedeutendsten Augenblicke der Vergangenheit. Wir zeigen Ihnen wo die Massen Hitler vor der neuen Reichskanzlei zugejubelt haben, wo das erste Mauerstück entfernt wurde, wie der Potsdamer Platz entstand und an welcher Stelle der Todestreifen seine größte Ausdehnung hatte. Im mit Monitoren ausgestattetem Bus präsentieren wir Ihnen historische Bild- und Filmdokumente an den Originalschauplätzen. Nach dieser interessanten Reise durch gestern und heute stärken wir uns mittags im Café „Einstein Unter den Linden“, der „Kaffeehausbühne“ der Republik laut der Zeitschrift Stern. Schon in der Früh öffnet sich hier jeden Tag der Vorhang. Politiker treffen sich zum Frühstück, Journalisten blättern durch die Konkurrenzblätter und auch das große Geld sitzt hier umsorgt vom aufmerksamen Personal. Abends Taxitransfer in die „Staatsoper Unter den Linden“. Heute nehmen Sie in der Oper „Die Perlenfischer“ Platz. Die großartige Olga Peretyatko wird Sie als Leila begeistern und der italienische Tenor Francesco Demuro als Nadir.  Für die Inszenierung ist der international bekannte Wim Wenders, Präsident der Europäischen Filmakademie und Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, verantwortlich.

 

„Die Perlenfischer“ von Georges Bizet

Staatskapelle Berlin   Leitung: Victorien Vanoosten
Staatsopernchor        
Leila: Olga Peretyatko    Nadir: Francesco Demuro   Zurga: Gyula Orendt

3. Tag

Frühstück und Check-Out
Transfer zur Stralauer Allee
„Kreuzfahrt“ auf der Spree inkl. Imbiss
Transfer zum Hotel „Adlon“
individuelle Heimreise

Nach dem Frühstück Check-out. Das Gepäck wird im Hotel aufbewahrt, denn wir haben heute noch etwas ganz Besonderes vor. An Bord des Charter Schiffes „Solon“ unternehmen wir eine ca. 4-stündige „Kreuzfahrt“ auf der Spree und erleben bei sommerlichen Temperaturen Berlin vom Wasser aus. Für Stärkung ist mittags natürlich auch gesorgt. Gegen 14.00h legt die „Solon“ mit beglückten tbs-Gästen wieder an. Transfer zum Hotel „Adlon“, um das Gepäck abzuholen und die individuelle Heimreise anzutreten.

Reiseleistungen
  • 2 Übernachtungen im gebuchten Zimmertyp im Hotel „Adlon Kempinski“
  • 2x Frühstück im Hotel
  • Opernaperitif im Hotel mit Wein und Canapés am 29.06.22
  • Transfer Hotel-Oper-Hotel
  • Sehr gute Eintrittskarte/Parkett in die Oper „Turandot“ in die „Staatsoper Unter den Linden“
  • 3-stündige Stadtrundfahrt mit dem Videobus von „Zeit Reisen“ am 30.06.22
  • Mittagsmenü inkl. Tischgetränke im Café Einstein 
  • Transfer Hotel-Oper-Hotel
  • Sehr gute Eintrittskarte/Parkett in die Oper „Die Perlenfischer“ in der „Staatsoper Unter den Linden“
  • Später Imbiss mit einem Getränk im Hotel
  • 4-stündige Schifffahrt auf der „Solon“ inkl. Imbiss und Getränke an Bord am 01.07.22
  • tbs-Reisebegleitung ab/bis Hotel Adlon Susanne Höfig
Reisetermin
( )

5***** Luxushotel Adlon

Von 1995 bis 1997 entstand der Neubau, der sich eng an das von Lorenz Adlon 1905 eröffnete Hotel Adlon hielt. Es findet sich an alter Stelle - nahe zum Brandenburger Tor am Pariser Platz - wieder. 

Sie wohnen in dieser Hotel-Legende wahlweise in einem Deluxe Zimmer mit ca.40 qm (mit Blick zum Innenhof oder zur Straße) oder in einem Superior Deluxe mit ca. 42qm und einem fantastischen Blick auf den Boulevard Unter den Linden. Die Zimmer sind modern und elegant in dezenten Farben gestaltet und bieten neben einem Schreibtisch auch eine Sitzecke ... Das Hotel selber bietet alles was das Herz begehrt, verschiedene Restaurants und Bars sowie einen SPA Bereich mit Fitness und Pool!