Elbphilharmonie

Hamburg jubelt - die Elbphilharmonie erwartet Sie!

Individualreise

(4 Tage)

Umjubelte Neuinszinierung der Oper „Lulu" von Alban Berg - Staatsoper Hamburg – In der Elbphilharmonie - Großer Saal erwartet Sie eine Uraufführung mit dem Philharmonischen Staatsorchester unter der Leitung von Kent Nagano und Texten von Ulla Hahn – 2-stündige Stadtführung in Hamburg – 4**** Hotel „Lindner am Michel"
Ihre Reise

Seit Eröffnung der Elbphilharmonie lässt das Interesse der Musikbegeisterten aus der ganzen Welt nicht nach. In kürzester Zeit sind bisher ausnahmslos alle Veranstaltungen ausverkauft gewesen. Laut diverser Prognosen geht man davon aus, dass sich das in den kommenden Jahren auch nicht ändern wird. Daher bin ich besonders stolz, Ihnen im 1. Halbjahr 2018 gleich 4 Konzerte im Großen Saal der „Elphi“ anbieten zu können. Wie Sie richtig annehmen, ist auch das Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters unter der Leitung des Stardirigenten Kent Nagano am 04.02.18 komplett ausverkauft. An diesem Tag erleben Sie auch noch eine Uraufführung, denn die bedeutendste deutsche Lyrikerin der Gegenwart – Ulla Hahn – wird zwischen den musikalischen Franz Schubert-Darbietungen eigene Texte lesen. Keine Bange wir haben Ihre Karte!! Am Vorabend nehmen Sie in der Staatsoper Platz und erleben die Neuproduktion von Alban Bergs Oper „Lulu“. Im Februar 2017 wurde die Premiere von den Hamburgern bejubelt. Der Generalmusikdirektor Kent Nagano, den Sie auch an diesem Abend erleben und der Regisseur Christoph Marthaler wagten einen eigenwilligen dritten Akt und wurden dafür mit größtem Lob regelrecht überschüttet, ebenso die Sänger, allen voran die Sopranistin Barbara Hannigan als Lulu.

"Lulu" Hamburger Staatsoper 03.02.18 um 18:30 Uhr

„Lulu“ Hamburger Staatsoper 03.02.18 um 18.30h
Orchester: Philharmonisches Staatsorchester         Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Christoph Marthaler

Lulu: Barbara Hannigan                         Gräfin Geschwitz: Anne Sofie von Otter
Der Medizinrat: Martin Pawlowsky         Der Maler/Der Neger: Peter Lodahl
Dr. Schön: Jochen Schmeckenbecker  Schigolch: Sergei Leiferkus
Violine: Veronika Eberle                          Pianist: Bendix Dethleffsen
 

 

Elbphilharmonie-Großer Saal 04.02.18 um 11:00 Uhr

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg         Musikalische Leitung*: Kent Nagano
Sprecherin: Ulla Hahn
Programm*:
Franz Schubert
Auszüge aus Rosamunde D 797 – mit Texten von Ulla Hahn (Uraufführung)
Sinfonie Nr.8 C-Dur D 944 „Große C-Dur Sinfonie“

 

Reiseleistungen

3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im „Lindner Hotel am Michel“
1 gute Eintrittskarte in die Hamburger Staatsoper in die Oper „Lulu“ am 03.02.18 um 18.30h
1 gute Eintrittskarte in den Großen Saal der Elbphilharmonie zum Konzert des
   Philharmonischen Staatsorchester Hamburg am 04.02.18 um 11.00h
1 Stadtführung - 2 Stunden - am 03.02.18

Reisetermin
( )

4**** Hotel "Lindner am Michel"

Das elegante und charmante Hotel liegt nur wenige Schritte vom Hamburger Michel entfernt und in der Nähe der Hafen City, der Speicherstadt und in der Nähe der beeindruckenden St.-Pauli-Landungsbrücken. Im Hotel selbst und im nah gelegenen Portugieser Viertel gibt es eine große Auswahl an guten Restaurants. Die gemütlichen Zimmer sind großzügig konzipiert und sehr gut ausgestattet.