Hänsel und Gretel
©Wilfried Hösl

Familienzeit - München mit der Oper „Hänsel und Gretel" und kindgerechter Stadtführung

Individualreise

(3 Tage)

Familienzeit in München im Advent – „Hänsel und Gretel" in der Bayerischen Staatsoper – Kinder-Stadtführung durch München
Ihre Reise

Ich denke Sie geben mir Recht, wenn ich sage, dass das Wertvollste was wir schenken können Zeit ist. Warum verschenken wir sie dann aber nicht öfter? Warum beglücken wir stattdessen unsere Kinder und Enkel mit oft überflüssigen Geschenken, die kurz darauf in der hintersten Ecke landen? Seit ich vor vier Jahren Großmutter geworden bin, genieße ich wertvolle Zeit mit meinem süßen Enkel und spüre wie viel Freude es für uns beide bringt ins Kindertheater, ins Sitzkissenkonzert in der Staatsoper, in ein Museum oder ins Kino zu gehen. Sowohl für mich, wie auch für ihn sind das beglückende Stunden und darüber hinaus ermögliche ich ihm den Zugang zu klassischer Musik und Kultur, natürlich seinem Alter angepasst. Diese Stunden sind beziehungsstärkend und vertiefen unsere Liebe zueinander. Das hat mir den Anstoß gegeben „Geschenkte Zeit Reisen für Sie als Familie zu planen. Die Angebote richten sich an Eltern mit ihren Kindern, Großeltern mit ihren Enkeln und an Menschen, denen die Kinder ihrer Freunde oder Verwandten nahestehen und die mit ihnen gerne Zeit verbringen. Als meine Tochter ca. 14 Jahre alt war haben sie meine Schwester und ihr Mann nach Wien eingeladen. Zu ihrem 40. Geburtstag hat sie diese längst vergangene Reise, die sie offensichtlich stark beeindruckt hat, in ihre Rede eingebaut, was zeigt wie nachhaltig „Geschenkte Zeit Reisen“ sein können… Wir werden, wenn diese Reisen bei Ihnen Anklang finden, zukünftig in verschiedenen Städten passende Konzert- und Opernprogramme aussuchen und diese mit einem kindgerechten Kulturprogramm verbinden, das wir für Sie beliebig erweitern.

1. Tag

Individuelle Anreise

Starten Sie gleich nach Schulschluss individuell nach München. Im nagelneuen Hotel „Schwabinger Wahrheit by Geisel“ ist eine Kompaktsuite für Sie und Ihren Anhang für die kommenden beiden Nächte reserviert. Die kleineren Gäste werden es spannend und die Jugend bestimmt megacool finden. Hätten Sie gerne einen Tipp für das heutige Abendessen? Zögern Sie nicht mich anzusprechen.

2. Tag

Frühstück im Hotel
Kinder- und Jugendführung „Weihnachtliches München“

Schlafen Sie aus und frühstücken Sie gemütlich im Hotel. Die Vorweihnachtszeit in München ist sehr besonders. Diverse größere und kleinere Christkindlmärkte sind über die Stadt verteilt. In Ihrer unmittelbaren Nähe, direkt an der Münchner Freiheit, ist der „Schwabinger Christkindelmarkt“. Hier schreiben sich Schwabinger Künstler jedes Jahr ein bestimmtes soziales Projekt auf die Fahne. Auf dem Markt bieten Künstler ihre Kunstgegenstände an. (Das Kinderprogramm stand bei Drucklegung noch nicht fest.) Was ich schön finde ist, dass neben der Bühne ein Weihnachtsbaum voller bunter Herzen aufgebaut wird. Die „KulturKinder München“, sozial benachteiligte Kinder, können ihre Weihnachtswünsche (bis maximal 20 Euro), ihren Namen und ihr Alter auf die Herzen schreiben und an den Baum hängen. Die Besucher des Weihnachtsmarkts können einen Wunsch „pflücken“, ihn erfüllen und dann das Geschenk bis zum 15. Dezember wieder am Markt abgeben.

Um 15.00h werden Sie von meiner Stadtführerin, spezialisiert auf Führungen mit Kindern und Jugendlichen, vor dem Spielzeugmuseum am Marienplatz erwartet. Sie erfahren Spannendes aus dem mittelalterlichen München, von den Anfängen der Weihnachtsmärkte in der Stadt, von Traditionen rund um den Christbaum zum Beispiel früher bei Hofe, welche Wünsche die Königskinder hatten und wie die Krippen Einzug in die Wohnzimmer hielten. Um 17.30h ist die Führung beendet, genau die richtige Stimmung um die Weihnachtsbeleuchtung zu genießen und einen Kinderpunsch an einem der Marktstände zu sich zu nehmen.

3. Tag

Frühstück im Hotel
Eintrittskarte 1. Kat. in die Oper „Hänsel und Gretel“ in der Bayerischen Staatsoper um 11.00h
individuelle Heimreise

Genießen Sie ein entspanntes Frühstück und checken Sie danach aus. Das Gepäck können Sie im Hotel unterstellen. Um 11.00h nehmen Sie in der Bayerischen Staatsoper Platz. Pünktlich hebt sich der Vorhang zur Oper „Hänsel und Gretel“ (ab 6 Jahren – Schüler bitte Schülerausweis mitnehmen) von Engelbert Humperdinck. Eine Kindereinführung vor der Vorstellung – Beginn 10.15h wird angeboten. Dazu sind ausschließlich Kinder zugelassen. Erwachsene haben hier keinen Zutritt, zur Vorstellung selbstverständlich schon. In der Pause von 12.00h -12.30h lade ich Sie herzlich zu einem Imbiss mit Getränken in die Theatergastronomie ein. Ende der Vorstellung ist 13.25h. Individuelle Heimreise.

 

Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck 09.12.2018 um 11.00h

Bayerisches Staatsorchester                           Musikalische Leitung*: Eun Sun Kim
Kinderchor der Bayerischen Staatsoper    Inszenierung: Richard Jons


Besetzung*
Peter, Besenbinder: Markus Eiche       Gertrud: Helena Zubanovich
Hänsel: Tara Erraught                                 Gretel: Louise Adler
Die Knusperhexe: Kevin Conners         Sandmännchen: Anais Mejias
Taumännchen: Anna El-Kashem

Seit der Uraufführung 1893 ist Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“ ungebrochen populär und über Generationen hinweg fast das Synonym für den ersten familiären Opernbesuch. „Brüderchen komm tanz mit mir!“ – Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?“

Richard Jones opulente, bunte Inszenierung ist ein wahres Muss!

Hänsel und Gretel sind alleine zuhause, haben Hunger und sind traurig, weil es bei Ihnen kaum etwas zu essen gibt. Gretel zeigt ihrem Bruder den frisch befüllten Milchtopf, der bereits für die karge Mahlzeit am Abend am Herd steht. Beide kosten abwechselnd davon bis kaum noch etwas übrig ist. Als die Mutter nach Hause kommt wird sie zornig als sie sieht, dass die Kinder die Milch fast ausgetrunken haben, will sie bestrafen, zerschlägt aus Versehen den Topf und schickt die Kinder zum Beerensammeln in den Wald.
Der Vater kommt fröhlich nach Hause. Seine Geschäfte sind heute gut gelaufen, daher bringt er eine große Tasche mit Lebensmitteln mit. Als er hört, dass die Kinder im Wald sind ist er besorgt und erzählt seiner Frau von der bösen Hexe die dort lebt. Sie soll Kinder im Ofen backen und als Lebkuchenkinder verzehren. Sofort machen sie sich auf, um die Kinder zu suchen.
Hänsel hat Beeren gesammelt und Gretel einen Blumenkranz geflochten. Hungrig essen sie die Beeren auf. Den Weg nach Hause finden sie nicht mehr und irren herum. Ein seltsames Wesen in Person des Sandmanns streut den Kindern Sand in die Augen. Schlaftrunken beten sie den Abendsegen und legen sich im Wald schlafen.
Am nächsten Morgen werden die Geschwister von einem weiteren unbekannten Wesen geweckt, das sich als Taumännchen vorstellt. Plötzlich stoßen sie auf einen Berg von Süßigkeiten und stopfen sich diese Köstlichkeiten in den Mund. Eine geheimnisvolle Stimme kommentiert jeden Bissen. Die beiden essen und essen weiter, statt davon zu laufen und werden von der Knusperhexe gefasst. In einem großen Ofen will die Hexe die Kinder backen. Schlau überlisten die Geschwister die Hexe und stoßen sie letztendlich in den heißen Ofen. Plötzlich werden zahlreiche Lebkuchenkinder wieder lebendig und fallen ihren besorgten Eltern in die Arme, die glücklich herbeiströmen .

 

Reiseleistungen
  • 2 Übernachtungen im Hotel „Schwabinger Wahrheit by Geisel“ in einer ruhigen zum Hof gelegenen Kompaktsuite, die mit bis zu 4 Personen belegbar ist
  • 2x Frühstück im Hotel
  • Gratis Wasser in der Suite
  • Gratis Nutzung des WLAN und der Einrichtungen des Mini Spa’s, wie Sauna, Fitnessgeräte und Jacuzzi auf dem Dach
  • 1 Stadtführung am 08.12.2018 „Weihnachtliches München“
  • 1 Eintrittskarte 1. Kat. in die Bayerische Staatsoper für die Oper „Hänsel und Gretel am 09.12.2018 um 11.00h
  • Imbiss inkl. Getränke in der Opernpause 12.00h-12.30h am 09.12.2018
     
Reisetermin
( )

„Schwabinger Wahrheit by Geisel"

Flexibel, smart und innovativ. Die „Schwabinger Wahrheit" ist das erste Hybrid Hotel in München und hier wurde ein luxuriöses Stadthotel, funktionales Businesshotel und hippe Hostel-Atmosphäre zu einem einzigartigen Hotel-Konzept kombiniert. Die Zimmer sind intelligent eingerichtet und lassen sich spontan an aktuelle Bedürfnisse anpassen. Dazu erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das Sie voller Energie in den Tag starten lässt. Auf der Innenhof-Terrasse finden Sie einen Freiluft-Whirlpool mit exotischem Garten-Flair.  Auch in der finnischen Sauna und im Ruhebereich auf der Terrasse können Sie die Seele baumeln lassen. Und auf den hochwertigen Holzfitness-Geräten von NOHrD lassen sich die Sorgen des Alltags exzellent von der Seele trainieren.