Der Mailander Dom - drittgrößte Kirche der Welt mit Galleria Vittorio Emanuele
adobe/stock©annaamo

Benvenuti a Milano - „Willkommen in der Mailänder Scala"

Gruppenreise

(4 Tage)

„L‘elisir d’amore“ im Teatro alla Scala und Privatkonzert in der „Villa Medici Giulini" – Privatführungen in der Kartause von Pavia und der Villa Medici – Degustationsmenü in den 1-Michelin-Stern Restaurants „Alice Eataly Smeraldo“ und "Antica Locanda Vecchia Pavia al Mulino" – Sechs ausgesuchte Menüs mit Weinbegleitung in besonderen Spezialitätenrestaurants inklusive – Begleitet durch Susanne Höfig
Ihre Reise

Die Gründung Mailands geht auf ca. 600 v. Chr. zurück, als die Kelten in der Poebene eine Siedlung einnahmen und daraus eine Stadt wurde. Diese Stadt steht heute für Mode, Design und ist gleichzeitig Sehnsuchtsort für Liebhaber klassischer Musik. International gefeierte Interpreten, herausragende Aufführungen sowie die einzigartige und kostbare neoklassizistische Innenarchitektur verleihen dem Teatro alla Scala, einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt, seit Eröffnung im Jahre 1778, ein prominentes Publikum und eine besondere Atmosphäre. Um eine der begehrten Eintrittskarten zu bekommen stehen Opernfans oft tagelang an. Sie müssen das nicht, denn ich habe bereits unsere Karten für die Oper „L‘elisir d’amore“ von Gaetano Donizetti! Unter anderem erleben Sie den umjubelten und von Luciano Pavarotti entdeckten Superstar Vittorio Grigolo und die zauberhafte Rosa Feola… Für die Expo 2015 wurde die Stadt regelrecht herausgeputzt. Ich kam aus dem Staunen nicht heraus, als ich für diese Reise nach Mailand gereist bin, um für Sie neue Ideen zu sammeln und ein außergewöhnliches Erlebnis entstehen zu lassen. Ob das auch gelungen ist, sehen Sie selbst wenn wir gemeinsam die Hauptstadt der Lombardei entdecken. Wir wohnen im 5***** „Grandhotel et de Milan“ mitten in der Stadt und nur wenige Schritte von der Mailänder Scala entfernt. Der 150 Jahre alte Palast, heute „unser“ Luxushotel, ist in eklektischem Stil mit neugotischen Elementen erbaut worden und war Ende des 19.Jh das einzige Hotel der Stadt, das mit Post- und Telegrafendienst ausgestattet war. Verdi ging im „Milan“, wie das Hotel noch heute in der Kurzversion bezeichnet wird, täglich aus und ein. Seine gute Bekannte Gräfin Clara Maffei war nämlich hier Dauergast. Es erklärt sich von selbst, dass in diesen edlen Gemächern die gesamte Klassikprominenz und die Hautevolee residierte und es auch heute immer noch tut.

1. Tag

Fluganreise z.B. ab München nach Mailand
Transfer ins 5***** „Grandhotel et de Milan“
3-Gang Mittagsmenü im Restaurant „Caruso“ inkl. Tischgetränke
Stadtrundfahrt „Die neue Architektur Mailands“
4-Gang Degustationsmenü im 1-Michelin Stern Restaurant „Alice Eataly Smeraldo“ inkl. Weinbegleitung

Am Vormittag Flug z.B. ab München nach Mailand. Fahrt zu unserem 5***** „Grandhotel et de Milan“. Im Restaurant „Caruso“ ist unser Tisch für ein leichtes Mittagsmenü gedeckt. Nach dem Essen starten wir auf eine Rundfahrt, um einen Überblick über die Stadt und einen Einblick in die neue Architektur Mailands zu erhalten. Abends speisen wir im ehemaligen Teatro Smeraldo. 2014 hat sich hier ein Eataly-Feinschmecker Markt mit dem hervorragenden Gourmetrestaurant „Alice“, ausgezeichnet mit 1-Michelin Stern, etabliert. Ein wunderbarer Gourmetabend erwartet uns.

2. Tag

Stadtspaziergang
Freizeit
2-Gang Opernmenü im Restaurant „Voce by Aimo e Nadia“ inkl. Tischgetränke
Eintrittskarte Kat. 1 für die Oper „L‘elisir d’amore“

Nach dem Frühstück erobern wir die Stadt zu Fuß, zeigen Ihnen den berühmten Platz La Scala, die Galleria Vittorio Emanuele und haben eine Führung im berühmten Mailänder Dom. Danach besuchen wir das La Scala Museum, das 1913 gegründet wurde und einen interessanten Einblick in die Entwicklung des Opernhauses gibt. Mittags endet unser gemütlicher Spaziergang. Genießen Sie den Nachmittag ganz nach Ihren Vorstellungen, bevor es heute Abend in die Mailänder Scala geht. Ich empfehle Ihnen mit einem leichten Mittagessen zu starten und am Nachmittag in Kultur oder in Mode zu machen… Was Mode betrifft wird Mailand mit Paris und London in einem Atemzug genannt. Mailands „golden triangle“ liegt direkt vor unserem Hotel, zwischen den Straßen Via Montenapoleone, Via della Spiga, Via Manzoni und Corso Venezia. Alle italienischen Modehäuser und internationalen Brands haben hier ihre Flagshipstores und Boutiquen. Am frühen Abend treffen wir uns im Hotel und spazieren ins Restaurant „Voce by Aimo e Nadia“, um vor unserem Besuch in der Mailänder Scala ein 2-Gang Opernmenü einzunehmen. Danach nehmen wir unsere erstklassigen Plätze im Parkett der Scala ein und erleben die Oper „L‘elisir d’amore“ von Gaetano Donizetti. Von außen wirkt das Opernhaus eher schlicht. Erst im Inneren kommt seine ganze Schönheit zur Geltung. Die Scala ist DAS ersehnte Bühnenziel aller Opernsänger und Dirigenten und der Traum von Opernfreunden weltweit. Nur Gäste der 1. Kategorie haben Zutritt durch den Haupteingang und können in der Pause durch das Hauptfoyer Toscanini flanieren. Nach der Aufführung spazieren wir zurück ins Hotel. Ich denke wir sehen uns an der Bar?

3. Tag

Fahrt nach Pavia
Spaziergang durch das Stadtzentrum
Transfer zum berühmten Kloster von Pavia
Mittagsmenü inkl. Weinbegleitung im 1-Michelin-Stern Restaurant „Antica Locanda Vecchia Pavia al Mulino“
Führung durch das Kloster
Fahrt zurück nach Mailand
4-Gang Abendmenü im Restaurant „Boeucc“ inkl. Weinbegleitung

Nach dem Frühstück fahren wir per Bus und Reiseleitung nach Pavia 35km von Mailand entfernt. Diese Stadt ist nicht nur eine der ältesten sondern auch eine der schönsten der Lombardei. Wir bummeln durch die entzückende Altstadt, durch kleine Gassen, über beschauliche Plätze. Mittags verwöhne ich Sie im 1-Michelin Stern Restaurant „Antica Locanda Vecchia Pavia al Mulino“, bevor wir an einer Privatführung durch die Kartause von Pavia, dem wichtigsten Bauwerks Norditaliens, teilnehmen. Rückfahrt nach Mailand. Nach einer Erholungspause folgt ein besonderes Abendessen in einem außergewöhnlichen Restaurant. Das Restaurant „Boeucc“ liegt nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt und empfängt uns mit einem 4-Gang Menü. Über das elegante Interieur des 320 Jahre alten Restaurants werden Sie staunen. Prunkvoll ausgestattet glänzt es mit einer hervorragenden Küche. Ein genussvoller Abend ist uns mal wieder sicher…

4. Tag

Check-Out
Fahrt nach Briosco
Privater Besuch der Villa Medici Giulini
Mittagsimbiss inkl. Getränke
Privatkonzert
Fahrt zum Flughafen Malpensa
Rückflug z.B. nach München

Nach dem Frühstück Check-Out und Fahrt mit Gepäck nach Briosco. Eine Besonderheit erwartet Sie hier. Die Villa Medici Giulini öffnet nur für uns ihre Tore. Sie liegt eingebettet in einen prachtvollen Garten und wurde im 17.Jh. als Sommerhaus erbaut. Die in der Villa ausgestellten Tasteninstrumente von Cembalos über Fortepianis bis zu Orgeln – alle perfekt restauriert und laufend bei Konzerten im Einsatz, zeugen vom Kunst- und Kultursinn der Besitzer. Nach einer Führung nehmen wir einen Imbiss ein, der eigens für uns vorbereitet wurde und erleben danach ein Privatkonzert. Anschließend Fahrt zum Flughafen und Rückflug z.B. nach München.

Reiseleistungen
  • Linienflug mit Lufthansa ab/bis München (weitere Abflughäfen auf Anfrage)
  • 3 Übernachtungen im 5***** „Grandhotel et de Milan“
  • 3x Frühstück im Hotel
  • 3-Gang Mittagsmenü inkl. Tischgetränke im Restaurant „Caruso“ (am 09.10.2019)
  • Stadtrundfahrt „Die neue Architektur Mailands“ (am 09.10.2019)
  • 4-Gang Degustationsmenü im 1-Michelin Stern Restaurant „Alice Eataly Smeraldo“ inkl. Weinbegleitung (am 09.10.2019)
  • Stadtspaziergang (am 10.10.2019)
  • 2-Gang Menü inkl. Tischgetränke im Restaurant „Voce by Aimo e Nadia“ (am 10.10.2019)
  • Eintrittskarte Kat.1 in die Mailänder Scala in die Oper „L‘elisir d’amore“ (am 10.10.2019)
  • Fahrt nach Pavia (am 11.10.2019)
  • Stadtspaziergang
  • Mittagsmenü inkl. Weinbegleitung im 1-Michelin Stern Restaurant „Antica Locanda Vecchia Pavia al Mulino“ (am 11.10.2019)
  • Privatführung durch die berühmte Kartause von Pavia
  • 4-Gang Degustationsmenü inkl. Weinbegleitung im berühmten Restaurant „Boeucc“ (am 11.10.2019)
  • Fahrt nach Briosco (am 12.10.2019)
  • Privatführung durch die Villa Medici Giulini (am 12.10.2019)
  • Mittagsimbiss inkl. Getränke in der Villa Medici Giulini (am 12.10.2019)
  • Privatkonzert (am 12.10.2019)
  • Fahrt zum Flughafen
  • Rückflug mit Lufthansa z.B. nach München
  • Deutschsprachiger Reiseführer bei den beiden Rundgängen
  • Alle Eintritte lt. Programm
  • tbs-Reisebegleitung ab/bis München Susanne Höfig
Reisetermin
( )

5***** „Grandhotel et de Milan"

Wir wohnen im 5***** „Grandhotel et de Milan“ mitten in der Stadt und nur wenige Schritte von der Mailänder Scala entfernt. Der 150 Jahre alte Palast, heute „unser“ Luxushotel, ist in eklektischem Stil mit neugotischen Elementen erbaut worden und war Ende des 19.Jh das einzige Hotel der Stadt, das mit Post- und Telegrafendienst ausgestattet war. Verdi ging im „Milan“, wie das Hotel noch heute in der Kurzversion bezeichnet wird, täglich aus und ein. Seine gute Bekannte Gräfin Clara Maffei war nämlich hier Dauergast. Es erklärt sich von selbst, dass in diesen edlen Gemächern die gesamte Klassikprominenz und die Hautevolee residierte und es auch heute immer noch tut.

Jedes Zimmer ist individuell unter Erhaltung des historischen Geistes mit hochwertigen Möbeln und Stoffen ausgestattet. Klimaanlage und Heizung, Minibar, Fernseher mit Flachbildschirm, Radio, Tresor, großes En-Suite-Badezimmern aus Marmor, Telefon und exklusiven Kosmetikprodukten von Etro sind selbstverständlich ...